Bibliografie

Hier liste ich einen Teil meiner Budo-Bibliothek auf, welche mir als Quelle für meine Artikel dienen. Die Titel werden nach und nach hinzugefügt und gelegentlich aktualisiert.

+ Roman Westfehling „Die Form des Karate – Kata als umfassendes Übungskonzept“
(2015)
+ Lothar Ratschge „Kata ist Kampf“
(2015)
+ Addy Melzer „Nach Altem forschen – das Neue verstehen, die Entwicklung einer Kampfkunst aus Okinawa zum modernen Karate“
(2013)
+ Henning Wittwer „Shotokan überlieferte Texte historische Untersuchungen“ Band II
(2012)
+ Jamal Measara „Die verschollene Tradition des Okinawa-Karate“
(2012)
+ Fritz Wendland „Ochi – Ein japanisches Paar“
(2011)
+ Roland Habersetzer „Koshiki Kata, die klassischen Kata des Karate-Do“
(2009)
+ Jigoro Kano „Kodokan Judo“
(2007)
+ Kenei Mabuni „Leere Hand“
(2007)
+ Fritz Nöpel / Martin Nienhaus „Jukuren Kampfkunst der Erfahrenen“
(2007)
+ Henning Wittwer „Shotokan überlieferte Texte historische Untersuchungen“ Band I
(2007)
+ Sascha Wagener „Bumon Das Wissen der Kampfkunst Karate-Do“
(2007)
+Dave Lowry „Pinsel und Schwert – vom Geist der Kampfkünste“
(2004)
+ Andreas Niehaus „Leben und Werk Kano Jigoros 1860-1938“
(2003)
+ Werner Lind „Das Lexikon der Kampfkünste“
(2001)
+ Patrick McCarthy “The Bible of Karate – Bubishi”
(1997)
+ Werner Lind „Die klassische Kata“
(1995)
+ Efthimios Karamitsos „Karate-Do, Philosophie in der Bewegung“
(1992)
+ Teruyuki Okazaki / M.V. Stricevic „Modernes Karate“
(1984)
+ Shigeru Egami „The Way of Karate, beyound Technique“
(1976)
+ Gichin Funakoshi „Karate-Do, Mein Weg“
(1975)
+ Masutatsu Oyama „This is Karate“
(1965)
+ Genwa Naksone „Karate-Do, Die Kunst ohne Waffen zu siegen“
(1938)
+ Choki Motubu „Okinawa Kempo Karate Jutsu“
(1922)

Foto von Büchern

Werbeanzeigen